Bild Kampenwand-Gondel

Eine Bergbahn zeichnet sich durch den einfachen Auf- bzw. Abstieg auf eine Anhöhe aus. Dabei finden wir in der Region rund um die Kampenwand bis zum Wendelstein verschiedene Arten von Bergbahnen. das reicht von einem einfachen Sessellift über Kabinenbahnen bis zur Zahnradbahn, z.B. am Wendelstein. Jedes davon steht für eine andere Technik und dies macht auch den besonderen Reiz aus. Dabei ist es nicht immer gegeben, dass eine Bahn vom Tal bis zum Gipfel reicht. Oft genug gibt es Unterbrechungen, bzw. Technikwechsel. Als Beispiel sei hier die Hochries genannt, bei der vom Tal bis zur Mittelstation ein Sessellift und von dort bis zum Gipfel eine Kabinenbahn reicht.

Einige der Bergbahnen im Gebiet sind nur im Winter in Betrieb, einige nur im Sommer. Wir stellen hier die Bergbahnen vor, die wir bei unseren Wanderungen auch nutzen konnten.

Kampenwandbahn

Sesselbahn Hocheck